Aufrufe
vor 6 Jahren

Nils Katalog Skilifte NEU

  • Text
  • Nils
  • Schmierung
  • Austria
  • Iqnet
  • Einsatz
  • Speziell
  • Produkt
  • Atoil
  • Certification
  • Nsai
  • Katalog
  • Skilifte

ALPIN- UND

ALPIN- UND WINTERTECHNOLOGIE FETTE NILS Produkt ATOMIC RH ATOMIC TTW Farbe Anwendungshinweis EP-Langzeitschmierfett, extrem wasserbeständig, haftfähig, sehr gutem Korrosionsschutz für universellen Einsatz wie z.B. zur Schmierung von sehr hochbelasteten Lagern, Buchsen usw.- ermöglicht extreme Verlängerung der Schmierintervalle. Weisses EP-Fett, extrem wasserbeständig, haftfähig, mit sehr gutem Korrosionsschutz für die Schmierung von Wälz- und Gleitlager bei sehr tiefen Temperaturen. Verdicker NLGI Klasse Grundölart Viskosität bei 40°C (mm 2 /s) Einsatztemperatur °C: Dauerbetr. Einsatztemperatur °C: Kurzzeitig Kennzeichen DIN 51502 Spec. CA 2 Synth. -30/+120 +130 KP 2 K-30 0-90 gut ● ● ● ● bis 300.000 Spec. CA 2 Mineralöl -50/+100 +110 KF 2 G-50 0-90 gut ● ● ● ATOMIC T4938 EP-Langzeitschmierfett, extrem wasserbeständig, haftfähig, mit sehr gutem Korrosionsschutz für den Einsatz bei tiefen Temperaturen. Spec. CA 2 Mineralöl -50/+100 +110 K 2 G-50 0-90 gut ● ● ● ● bis 800.000 CALIT DIMENSION GREASE Unsere Produkte Teilsynthetisches EP-Schmierfett mit PTFE-Zusatz, geeignet für Schmierung von Wälz- und Gleitlagern mit hohen, auch stossweisen Druckbelastungen und Vibrationen unter nassen Betriebsbedingungen. Lithiumkomplexverseiftes Schmierfett mit synthetischem Basisöl, ideal für schnell laufende Lager in weitem Temperatureinsatzbereich wie Elektromotoren und Pumpenlager. Ca-Li 2 Synth. -30/+120 +125 KPF 2 K-30 0-90 gut ● ● ● ● bis 300.000 Li-K 2 Synth. -30/+150 +180 KP HC 2 N-30 1-90 gut ● ● ● bis 500.000 Wasserbeständigkeit DIN 51807 Korrosionsschutz Zentralschmieranlage Wälzlager Gleitlager Offene Getriebe EP Drehzahlkennwert (mm x min -1 ) Natürlich können wir Ihnen an dieser Stelle nur eine Auswahl unserer bewährten Standardprodukte präsentieren. Für maßgeschneiderte Anwendungslösungen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren NILS Fachberater. TUKAN EP-Mehrzweckfett mit sehr guten Schmiereigenschaften und gutem Korrosionsschutz. Geeignet zur Schmierung von normal und hochbelasteten Lagerungen. Li 0, 1, 2, 3 Mineralöl -20/+130 +140 KP 2 K-20 1-90 gut ● ● ● ● bis 400.000 SINUS Biologisch abbaubares Schmierfett auf der Basis synthetischer Ester mit exzellenter mechanischer Stabilität, hoher Wasserbeständigkeit und sehr gutem Haft-Schmiervermögen Li 2 Synth. -35/+120 +130 KPE 2 K-30 1-90 gut ● ● ● ● bis 300.000 SILICON 1-2 transparent Silikon 1-2 ist ein semi-transparentes Fett, aus der Basis von hochwertigen Silikonölen. Silikon 1-2 ist ein Fett, welches fast gänzlich kompatibel mit Elastomeren und Polymer (Plastik) ist und ist dadurch angegeben für die Schmierung von Dichtungen, Plastik- und Gummiteilen. SILIKON 1-2 erfüllt die Spezifizierung NSF H1. Speziell für Bowdenzüge. Gel 2 Silikon -40/+220 MSI 2 R-40 WHITE STAR EP-Fett mit speziellen weißen Festzusatzstoffen, ideal für die Schmierung von Lagern, Führungen und Bolzen. Äußerst beständig gegen Wasser, hohe Druckbelastung und Vibrationen. Ermöglicht eine erhebliche Verlängerung der Schmierungsintervalle. Spec. CA 2 Mineralöl -30/+110 +125 KPF 2 G-30 0-90 gut ● ● ● PASTEN CETAL Grafitiertes Hochtemperaturfett für die Schmierung von offenen Getrieben und Zahnkränzen von Drehrohröfen, Zementmischern usw. Al-K 0 Mineralöl -30/+250 Schmierstofffilm WEGA 2 WEGA 3 Montagepaste mit Molibdändisulfid zur leichten Montage von Werkstücken mit Schiebe- oder Festsitz, Bolzen, Buchsen, Wälzlagerpassungen, hochbelasteten Führungen, Schraubverbindungen. Weiterhin zur Schmierung von Gelenken, Ketten, Seilschuhen, Bogenzangenkupplungen bei Pistenfahrzeugen, usw. Der Festschmierstoffilm ist bis 450 °C belastbar. Weiße Montagepaste mit Molibdändisulfid mit synthetischem Grundöl zur Schmierung von Presssitzen, Bolzen, Schrauben, Bremsnocken, Seilbahnklemmen, Seilschuhen, usw. Anorganisch 1-2 -30/+450 Schmierstofffilm Anorganisch 2 Synth. -30/+1400 Schmierstofffilm OGF 0 S-30 1-90 mittel ● ● MPF 1/2 U-30 1-90 gut ● ● ● MPF 2 U-30 0-90 ausgezeichnet ● ● ● SEILSCHMIERSTOFFE KALOS 20-43 LUROP Spezial-Drahtseilschmiermittel, garantiert besten Korrosionsschutz und ein günstiges Verhalten gegenüber Seilrollen- und Treibscheibenfütterungen. Freigegeben nach DSB 80. LUROP 20-7, 20-8 und 20-9 bilden eine Serie von Spezialdrahtseilschmiermitteln mit ausgesprochen günstigen Eigenschaften gegenüber Seilrollenund Treibscheibenfütterungen aus Gummi und Kunststoffen. Synthetisch Synthetisch Die Seilschmier- und Reinigungsgeräte von NILS: einfache Anwendung mit effizienter Wirkung! Seilfugenkamm Bevor Seile nachgeschmiert werden, sollten diese von abgelagerten Schmutz und Rost gereinigt werden. Hierzu hat sich der Seilfugenkamm bestens bewährt. Seilfugenkonforme Putzstichel (unter Federvorspannung) kämmen die verschmutzten Litzenfugen bis auf den Fugengrund sauber und die angekoppelte Bürste reinigt die Seiloberfläche. Die auswechselbaren, gefederten Weichstahlstichel haben eine Sollbruchstelle und gleiten schonungsvoll über jede Spleißung, ohne Gefährdung des Seiles. Seilschmiergerät Nach der Reinigung des Seiles kann die Nachschmierarbeit durch das Seilschmiergerät auf effiziente Weise erfolgen. Eine Zahnradpumpe fördert das Nachschmiermittel mit Hochdruck zum Spritzkopf, wo es mittels 6 extrafeinen Flachstrahldüsen auf die Seiloberfläche gesprüht wird. Die Düsenanordnung und der regulierbare Pumpendruck gewährleisten einen gleichmäßigen Ölfilmüberzug. Die Litzendrähte erhalten dadurch die erforderliche Nachschmierung zur Verhinderung der Korrosion. Überschüssiges Schmiermittel wird im Spritzkopf gesammelt und über einen Schlauch dem Ölbehälter zurückgeführt. 6-7

Köb Schmierstoffe

Köb Schmierstoffe