Aufrufe
vor 1 Jahr

170227_EMLI-16-0014_Onepager-Plastics_A4_DE_RZ05_low

  • Text
  • Mobil
  • Deutschland
  • Energieeffizienz
  • Anforderungen
  • Vergleich
  • Industrieschmierstoffe
  • Kunststoffindustrie
  • Erbauern
  • Reduzieren
  • Einsatz

Industrieschmierstoffe für die Kunststoffindustrie Energy lives here Der Produktionsstandort Deutschland ist für Europa von essentieller Bedeutung: Deutschland liefert 35 % der europäischen Kunststoffproduktion. Die Kunststoffindustrie in Deutschland beheimatet rund 7.000 meist kleinere und mittelständische Betriebe. In diesen Betrieben werden Kunststoffprodukte für Industriebereiche wie Verpackung, Automobilbranche, Baugewerbe und Unterhaltungselektronik gefertigt, wobei die Verpackungsbranche mit rund 35 % den größten Anteil ausmacht. Davon wiederum ist ein Großteil der Lebensmittelund Getränkeindustrie vorbehalten. In Deutschland werden primär Produktionsverfahren wie Spritzgießen und Extrusion (Strangpressen) angewendet, dicht gefolgt von der Blasformung. Blasformen zählt zu den Spritzgießsonderverfahren. In Deutschland macht Spritzguss (inklusive Blasformung) 85 % der Kunststoffverarbeitungsverfahren aus. Wir haben die passenden Schmierstoffe! Seit vielen Jahren arbeitet ExxonMobil auch in der Kunststoffbranche mit führenden Erbauern von Fertigungsmaschinen zusammen. Schmierstoffe sind ein Konstruktionselement der Maschinen und sollten sich den Anforderungen moderner Maschinen anpassen. Das umfangreiche Produktportfolio von Mobil TM Ölen und Fetten ist darauf ausgerichtet, die Anforderungen der Erbauer zu erfüllen. Darüber hinaus haben einige der Mobil Industrieschmierstoffe das Potenzial, den Energieverbrauch zu senken bei gleichzeitiger Verlängerung der Systemlebensdauer, um die Produktivität zu steigern, Kosten zu reduzieren und die Profitabilität zu erhöhen.u Digitaler Leitfaden für die Kunststoffindustrie: Das „Mobil Plastik Tool“ fasst wesentliche Brancheninformationen zusammen und dient als Orientierung, Nachschlagewerk und gleichermaßen Vorbereitung für Kundengespräche. Es enthält Informationen über die einzelnen Produktionsverfahren, technische Hintergründe und Unterstützung für das Verkaufsgespräch (SPIN). 51 % der Kunststoffhersteller orientieren sich bei der Wahl des Schmierstoffs an den Erbauerfreigaben. Mehr als 6.000 Maschinenerbauer vertrauen auf die Leistung und Effizienz von Mobil Schmierstoffen für den Einsatz in der Kunststoffindustrie. Kunststoffe – Untersektoren 2 • Verpackung • Sonstige 1 • Bauwesen und Konstruktion • Automobil • Elektrotechnik und Elektronik • Landwirtschaft • Haushaltsgegenstände • Medizin • Möbel 2,9 3,1 6 % 10 % 2,3 3,9 35 % 23,5 % 13,2 % 1 Sonstige: beinhaltet Sektoren wie Konsum- und Haushaltsgeräte, Möbel, Sport, Gesundheitswesen und Sicherheit. 2 Verteilung der europäischen Nachfrage nach Kunststoff pro Segment im Jahr 2015. Quelle: German Government statistics, Kline primary research.

Köb Schmierstoffe

Köb Schmierstoffe